Elternseite

Im Rahmen des Homepageprojektes möchten wir auch den Eltern die Möglichkeit geben, sich und die Möglichkeiten, das Schulleben aktiv mitzugestalten, auf der Seite vorzustellen.

Der Elternbeirat

Die Elternvertreter/innen aller Klassen bilden den Schulelternbeirat und wählen aus ihrer Mitte eine/n Vorsitzende/n und eine/n Stellvertreter/in.

Der Klassenelternbeirat, der Vorsitz und dessen Vertretung, wird alle 2 Jahre von den Eltern gewählt.

Schulelternbeiratsvorsitzender: Herr Habermann

Zu den Aufgaben der Elternvertreter gehört die Einberufung der Elternabende in Absprache mit dem/der Klassenlehrer/in. Außerdem sollen sie ein Bindeglied zwischen Eltern und Lehrkräften der Schule sein, sie können bei Problemen als Vermittler dienen.


Schulkonferenz

Aus dem Kreise des Schulelternbeirats werden 8 Vertreter/innen gewählt, die zusammen mit 8 Lehrkräften,  einem Vertreter des Kreises sowie  dem Schulsprecher  die Schulkonferenz bilden. Hier wird unter Berücksichtigung gesetzlicher Vorgaben u. a. über strukturelle und organisatorische Änderungen im Schulalltag, Veranstaltungen, bewegliche Ferientage und das Schulprogramm entschieden.

Die Schulkonferenz wird in der Regel zweimal im laufenden Schuljahr einberufen, kann jedoch in dringenden Entscheidungsfällen auch kurzfristig angesetzt werden.

Elternmitarbeit

Neben der offiziellen Elternmitarbeit gibt es an unserer Schule einen großen Bedarf und viele Möglichkeiten, sich als Eltern zu engagieren :


- Veranstaltungen und Feste mitgestalten

- die Offene Ganztagsschule unterstützen

- gemeinsame Arbeitskreise von Eltern und Lehrer/innen

- Teilnahme und Mitgestaltung der Fachkonferenzen Deutsch und Mathematik, Unterstützte Kommunikation, Intensiver Assistenzbedarf

Nicht nur die Lehrkräfte freuen sich über eine gute und engagierte Mitarbeit der Eltern, besonders die Kinder genießen die Präsenz der Eltern im Schulalltag und bei Schulveranstaltungen.

Elternstammtisch

Die Eltern und Lehrkräfte treffen sich je nach Lust und Laune zweimal im Jahr zum netten Klönen, Essen und Austausch beim Griechen am Marktplatz in Süderbrarup. Dieser Stammtisch wird durch ein Rundschreiben bekannt gegeben.

Offene Ganztagsschule

Bereits seit dem Schuljahr 06/07, zum Neubeginn der Offenen Ganztagsschule, hatten wir Eltern gewonnen, die dieses Projekt mit ihrer Mitarbeit unterstützen. Vielen Dank an diese Eltern!