Adventsstübchen 2014

Advent Advent…

Auch in diesem Jahr fand unser stimmungsvolles Adventsstübchen in den Räumen der „Schule am Markt“ statt. In den verschiedenen Klassen- und Lehrräumen wurden weihnachtliche Angebote wie Duftkissen füllen, Buttons herstellen und verschiedene Bastellein angeboten. Die Cafeteria lud zum Verweilen und Genießen ein. Auch die Schülerinnen und Schüler die seit diesem Schuljahr ihre Räumlichkeiten im BBZ in Kappeln haben, präsentierten ihre Produkte und verkauften diese an die zahlreichen Gäste. Für jeden und jede war etwas dabei! Eine Geschichtenerzählerin und ein Theaterstück der W1 rundeten den Nachmittag ab, der mit einem gemeinsamen Lied endete.

Laufabzeichenwettbewerb der AOK

Am 24.9.2014 erwarben wieder viele Schüler unserer Schule das Laufabzeichen der AOK.

 

Tag der offenen Tür am 14.2.2014

Am 14.Februar 2014 findet in unserer Schule ab 14.30 Uhr ein Tag der offenen Türen statt. Er steht unter dem Motto

"Kunst in ihren verschiedensten Formen"

Sie sind herzlich eingeladen mit uns gemeinsam

  • an Mitmachaktionen teilzunehmen
  • mehr über unsere Schule zu erfahren
  • Kunstobjekte zu ersteigern
  • sich in unserem Schülercafé bewirten zu lassen

Der Erlös des Tages ist für unseren neuen Schulbus!

Den Einladungsflyer können sie hier runterladen.

Erntedankgottesdienst am 1. Oktober 2013

Am 1.10. feierte die "Schule am Markt" das Erntedankfest in der St. Jacobi-Kirche in Süderbrarup.
 

Konfirmation am 21.3.2013

Am 21.03 2013 wurden in der Süderbraruper St. Jakobi Kirche unsere Schüler und Schülerinnen Jasmin Möller, Konstantin Zikos, Karsten Kurp, Kevin Diekmann, Lydia David, Dominik Paasch und Fabian Lipinski in einem stimmungsvollen Gottesdienst konfirmiert. Ein gutes Jahr lang wurden sie von Frau Pastorin Lunde auf diesen Tag vorbereitet. Im Konfirmandenunterricht wurden u.a. Geschichten aus der Bibel erzählt, die Kirche genauer untersucht, kirchliche Feste anschaulich besprochen und Schulgottesdienste vorbereitet. Um den Tag der Konfirmation zu einem besonderen Erlebnis für die Konfirmanden werden zu lassen, halfen alle Schüler und Schülerinnen sowie Lehrkräfte der Schule am Markt mit. Besonders schön war die gemeinsame Feier mit Freunden und Verwandten in unserer Schule im Anschluss an den Gottesdienst, an der auch alle Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte unserer Schule teilnahmen. Sicher wird dieser Tag allen lange in Erinnerung bleiben. 

 

Laufabzeichen der AOK 2013

Jetzt gehts los!

    

Werkstattuntericht in der Tischlerwerkstatt von BIBER in Süderbrarup 19.- 21.11.2012

Der Werkstattunterricht in der Berufsbildungswerkstatt BIBER fand für die Klassen O3, W1 und W2 statt. Die SchülerInnen haben im Bereich Tischlerei unter Anleitung eines Handwerksmeisters verschiedene Objekte aus Holz hergestellt. Dabei haben sie ihre Fertigkeiten der Holzbearbeitung eingesetzt, erweitert und vertieft. Der Werkstattunterricht ist Teil der Vorbereitung auf den Lebensbereich Arbeit.

Weitere Bilder können in der Bildergalerie angeschaut werden.

Schulübernachtung der Klasse O2

Herbst 2012 - Die Klasse O2 macht eine Schulübernachtung. Wir haben Hotdogs gegessen, Stockbrot gemacht und eine kleine Party veranstaltet, bevor wir müde ins Bett gefallen sind. Das war ein ereignisreicher und schöner Abend, bevor die Herbstferien starteten.

Laufabzeichenwettbewerb der AOK

Am 21.9.2012 erwarben viele Schüler in Schleswig-Holstein das Laufabzeichen der AOK. Unsere Schule beteiligte sich das erste Mal daran.

Mit großer Begeisterung bereiteten wir uns darauf vor. Gemeinsam trainierten Schüler und Lehrer der 3 Oberstufenklassen für dieses Laufevent, um dann richtig gut in Form zu sein.

Am Freitag war dann der große Tag gekommen. In der Schule machten wir ein Gruppenfoto und stimmten uns so gemeinsam auf den Wettkampf ein. Dann ging es gemeinsam zum Stadion. Nach einem gründlichen Aufwärmen stellten wir uns an der Startlinie auf. Alle waren hochmotiviert und aufgeregt und haben beim Laufen ihr Bestes gegeben. Einige sind dabei über sich herausgewachsen und waren richtig stolz.

Das Training zahlte sich aus, alle Schüler erwarben das Abzeichen, weil sie entweder 15 min Walken oder 15 min oder 30 min Laufen durchgehalten haben.

Das war ein toller Tag für uns alle.